Dietliker Behörden denken bereits über Tempo 20 nach

Dietliker Behörden gestalten gerne städtebaulich. Am Beispiel des Nägelihof-Neubaus Wohnen im Alter: „Der Neubau schliesst die langjährige Baulücke an der Bahnhofstrasse zwischen Alterszentrum und Gemeindehaus und besetzt die Kreuzung mit einem städtebaulich kräftigen Volumen.“ Beeindruckend. Wer städtisch bauen will, macht auch eine konsequente, adäquate Ortsplanung. In Städten wird Tempo 30 zur Norm, schreibt die NZZ. Jetzt kommt Tempo 20, Read more…

Zeit für Tempo 30

Netz Dietlikon möchte eine Diskussion anregen, nicht zuletzt zum Schutz unserer Schulkinder: Bassersdorf hat es fast flächendeckend, in Kloten werden einzelne Zonen ausgewiesen, in  Wangen- Brüttisellen läuft die Diskussion heiss und in Zürich wird demnächst in ganz grossem Stil Tempo 30 durchgesetzt. Während alle an Dietlikon angrenzenden Ortschaften zumindest ein Read more…